20210308 - Corona-7-Tage-Inzidenz um 03:11 Uhr im Altmarkkreis Salzwedel:    48,1 (lt. RKI)

Aktuelles vom 17. Februar 2021

- Gemeinde Jübar - Breitband bis in die kleinste Hütte -

Andreas Kluge (ZBA) während der Gemeinde-Ratssitzung am Abend des 16. Februar 2021 macht Hoffnung

Sehr geehrter Jübarer,

in Abstimmung mit dem Bürgermeister Carsten Borchert wurde aktiv eine Lösung für die Breitbandbebauung des Ortes Jübar gesucht.

Hier ist ein geförderter Ausbau eines Glasfasernetzes durch den Zweckverband Breitband Altmark ZBA) nicht möglich, da laut Aussage des privaten Telekommunikationsmarktes bereits ein ausreichendes Breitbandnetz vorhanden ist.
Die aktuelle Lage der Pandemie und die daraus entstandenen Anforderungen an ein Breitbandnetz zeigen klar, dass auch Jübar ein ultraschnelles Breitbandnetz braucht.
Deshalb hat Carsten Borchert des Öfteren bei Geschäftsführer Andreas Kluge nach möglichen Optionen nachgefragt.

Andreas Kluge konnte nun in der Gemeinderatssitzung mit der tollen Botschaft aufwarten, dass es ihm gelungen ist, den Netzbetreiber des ZBA die DNS:NET Internetservice GmbH, zu überzeugen, dass dieser einen Ausbau von Jübar auf eigene Kosten vornimmt.
Die DNS:NET verfolgt dabei einen perspektivischen Ansatz zur Bebauung aller restlichen nicht versorgten Orte. Damit sind z.B. viele Orte der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf im Fokus.

Jübar soll als erster Ort ausgebaut werden!

Dafür ist allerdings eine Anschlussquote von 40% nötig. Jeder Jübarer ist somit gefragt, einen Vorvertrag bei der DNS:NET zu unterzeichnen, damit auch wirklich ein Glasfasernetz in Jübar gebaut werden kann.

Nähere Informationen werden demnächst von der DNS:NET selbst über Presse und Online verbreitet.

Der Ausbau kann erst erfolgen, wenn die Quote von 40% erreicht ist.

Bitte motivieren Sie daher Ihre Mitbürger, um dieses für Jübar so wichtige Vorhaben umsetzen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Kluge ZBA)

Eberhard Liebe (ZBA-Beauftragter der Gemeinde Jübar)

 

Anmerkung von Carsten Borchert:

"Die Gemeinde Jübar geht somit als Leuchtturm mal wieder in die Offensive (OT Jübar wird erster eigenwirtschaftlicher Ausbauort) und bereitet die Möglichkeiten für Breitbandanschlüsse auch in den nichtgeförderten Ortslagen der Altmark vor."

20210209 Breitband für die Gemeinde Juebar
Jübar wird erster eigenwirtschaftlicher Ausbauort!
20210209 Breitband für die Gemeinde Jueb[...]
PDF-Dokument [7.2 MB]

Aktuelles vom 21. Januar 2021

Aktuelles vom 16. Januar 2021

- Gemeinde Jübar - Ü80-Impfung wird vorbereitet -

20210113 Volksstimme - Gemeinde Jübar - Jahresrückblick des Bürgermeisters (Walter Mogk)

Aktuelles vom 15. Januar 2021

Gemeinde Jübar
Bornsen: 203/206
Drebenstedt: 83/84
Gladdenstedt: 81/82
Hanum: 176/168
Jübar: 564/564
Lüdelsen: 261/255
Nettgau: 135/132
Wendischbrome: 83/85

Aktuelles vom 13. Januar 2021

- Gemeinde Jübar - Bürgermeister's Jahresrückblick -

20210113 Volksstimme - Gemeinde Jübar - Jahresrückblick des Bürgermeisters (Walter Mogk)

____________________________________________________________________________

zum Seitenanfang

          

www.juebar.eu ist online seit 1. Oktober 2012

 

Zum YouTube-Kanal "GemeindeJuebar" und unseren gesammelten Videos!

Jübar-App auf dem Android-Gerät installieren!

----------------------------------