Grenzöffnung in der Gemeinde Jübar

Die ca. 1400km lange Grenzbefestigung trennte bis November 1989 Deutschland in Ost und West. Nach dem 2. Weltkrieg wurde ab 1952 die Demarkationslinie zur Bundesrepublik seitens der Deutschen Demokratischen Republik verstärkt abgeriegelt. Am westlichen Verlauf unserer jetzigen Gemeinde verliefen Grenzzaun und Grenzmauern zwischen Zasenbeck (west) und Hanum (ost) im Norden, Radenbeck (west) und Gladdenstedt (ost) mittig sowie Brome (west) und Wendischbrome (ost) im Süden. Der Grenzverlauf orientierte sich an dem Flüsschen Ohre und damit auch am Grenzverlauf des Bezirkes Magdeburg (DDR) zu Niedersachsen (BRD), bzw. Provinz Sachsen zur Provinz Hannover in den Grenzen von 1937.

Gedächtnistafel an der Ohrebrücke zwischen Gladdenstedt und Radenbeck

Grenzorte West (Gemeinde Wittingen, Landkreis Gifhorn, Niedersachsen) und Ost (Gemeinde Jübar, Altmarkkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt) im Parallelverlauf zur Bundesstraße 244.

30 Jahre Mauerfall I (Kai Zuber)
Altmark und Heidmark sind enge Nachbarn, die 40 Jahre durch Mauern und Zäune voneinander getrennt waren.
20191203 Altmark Zeitung - Hanum - 30 Ja[...]
JPG-Datei [2.4 MB]
30 Jahre Mauerfall II (Kai Zuber)
Altmark und Heidmark sind enge Nachbarn, die 40 Jahre durch Mauern und Zäune voneinander getrennt waren. Der Durchbruch zwischen Zasenbeck und Hanum. Erinnerungen von Heiner Kamieth.
20200102 Altmark Zeitung - Hanum-Zasenbe[...]
JPG-Datei [2.0 MB]
30 Jahre Mauerfall III (Kai Zuber)
Altmark und Heidmark sind enge Nachbarn, die 40 Jahre durch Mauern und Zäune voneinander getrennt waren. Feier zum '30 Jahre Mauerfall' zwischen Hanum und Zasenbeck fand am 5. Januar 2020 statt. Prosit an der Ohre und grenzenlose Freude.
20200107 Altmark Zeitung - 30 Jahre Maue[...]
JPG-Datei [2.5 MB]
30 Jahre Mauerfall IV (Kai Zuber)
Treff mit Sektempfang: Am Sonntag dem 2.2.2020 trafen sich die Einwohner von Gladdenstedt, Nettgau und Radenbeck nun bereits zum dritten Mal, um an das historische Datum zu erinnern.
20200204 Altmark Zeitung - Gladdenstedt [...]
JPG-Datei [2.7 MB]
30 Jahre Mauerfall V (Kai Zuber)
Wendischbrome – Vor fünf Jahren bekam der kleine Jübarer Ortsteil Wendischbrome beim Finale des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ den Sonderpreise für herausragende Leistungen in Teilgebieten des Wettbewerbs. So erstritt sich das Dorf den Sonderpreis wegen der „Verdienste zur Vitalisierung des Ortes“, wie es hieß. Einen Scheck über 1000 Euro nahm Bürgermeister Carsten Borchert damals entgegen. Am kommenden Sonntag wollte der Ort mit den Nachbarn in Niedersachsen 30 Jahre Mauerfall zwischen Wendischbrome und Brome feiern. Allerdings wurde diese Veranstaltung aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt, wie Jübars Bürgermeister Carsten Borchert gestern Abend informierte.
20200313 Altmark Zeitung - 1990 Mauerfal[...]
JPG-Datei [2.4 MB]

- 19900310 Grenzöffnung Wendischbrome-Brome -

20200313 Altmark Zeitung - 1990 Mauerfall - 30 Jahre Grenzöffnung Wendischbrome-Brome (Kai Zuber)

20200312 Volksstimme - Wendischbrome-Brome - 30. Grenzöffnungsfeier am 15. März (Walter Mogk)

20200303 Altmark Zeitung - Wendischbrome-Brome - 30-Jahrfeier am 15. März (Kai Zuber)

20200229 Volksstimme - Wendischbrome-Brome - 30. Grenzöffnungsfeier am 15. März (Walter Mogk)

20200221 Altmark Zeitung - Hanum-Zasenbeck - Filme über die Grenzzeit (H-H Huth)

20200204 Altmark Zeitung - Gladdenstedt und Radenbeck - 30. Grenzöffnungsfeier (Kai Zuber)

20200204 Volksstimme - Gladdenstedt und Radenbeck - 30. Grenzöffnungsfeier (Walter Mogk)

20200203 Altmark Zeitung - Gladdenstedt und Radenbeck - Treffen an Landesgrenze (Kai Zuber)

- 19900202 Grenzöffnungsfeier in Radenbeck -

Gladdenstedt - Nettgau - Radenbeck

20200124 Einladung zur 30-jährigen Grenzöffnungsfeier zwischen Gladdenstedt und Radenbeck am 2.2.2020 (Christian Kolbe, ELBE MEDIEN Produktion GmbH)

- Zeitungsartikel des Isenhagener Kreisblattes 1990-94 -

20200130 Volksstimme - Gladdenstedt - 30 Jahre Mauerfall wird in Radenbeck gefeiert (Walter Mogk)

20200128 Altmark Zeitung - Feier zu 30 Jahre Mauerfall zwischen Gladdenstedt und Radenbeck (Kai Zuber)

- 19900106 Grenzöffnung zwischen Hanum-Zasenbeck -

Zeitzeuge Heiner Kamieth fotografierte Grenzöffnung

Hanum-Zasenbeck, Heiner Kamieth erinnert sich im Interview mit Kai Zuber von der Altmark Zeitung:

„Ich habe tatsächlich noch die Fotos vom Grenzabriss und dem darauf folgenden Straßenbau in Hanum vor nunmehr dreißig Jahren“, freut sich Kamieth. „Ich war seinerzeit Bürgermeister in Jübar und bin schnurstracks mit dem Trabi nach Hanum gefahren, um die Bilder zu machen. Als leidenschaftlicher Hobby-Fotograf hatte ich meist meine von meinem Vater geerbte Kamera dabei - fast wie heute ein Handy“, erinnert sich der damalige Jübarer Bürgermeister Ende 2019 im Interview mit Kai Zuber.

„Die Bilder inklusive der eingefügten Schrift als Fotomontage entstanden in meinem Schwarz-Weiß-Fotolabor zu Hause“, so Heiner Kamieth. „Bei der eigentlichen Grenzeröffnung am 6. Januar 1990 bin ich gemeinsam mit unserer Blaskapelle Jübar erst bis zur Grenze marschiert. Dort wurden einige kurze Reden gehalten. Dann sind alle gemeinsam nach Zasenbeck (Niedersachsen) marschiert. Die Bürger waren so aufgeregt. In dem kleinen Dorfsaal wurde ausgelassen gefeiert. Unser Paukenspieler passte nicht mit auf die kleine Bühne und schlug davor die Pauke“

Heiner Kamieth

 

 

 

 

www.heiner-live.de

20191203 Altmark Zeitung - Hanum - 30 Jahre Mauerfall (Kai Zuber)

20200102 Altmark Zeitung - Hanum-Zasenbeck - Die Mauer wird geöffnet (Kai Zuber)

20200107 Altmark Zeitung - 30 Jahre Mauerfall zwischen Hanum und Zasenbeck (Kai Zuber)

20200107 Volksstimme - 30 Jahre Mauerfall zwischen Hanum und Zasenbeck 1 (Walter Mogk)

20200107 Volksstimme - 30 Jahre Mauerfall zwischen Hanum und Zasenbeck 2 (Walter Mogk)

20200108 Volksstimme - Hanum - Grenzbilder zur 30-Jahrfeier (Walter Mogk)

20191230 Isenhagener Kreisblatt - Simone Lohsen und Karl-Heinz Gauert im Zasenbecker DGH, wo unter anderem Uniformen von DDR-Grenzern ausgestellt sind (Holger Boden)

20191231 Isenhagener Kreisblatt - Zasenbecker DGH Ausstellung (Holger Boden)

20191228 Altmark Zeitung - Hanum - Zasenbeck und Hanum feiern am 5. Januar die Grenzöffnung (Holger Boden)

20191228 Isenhagener Kreisblatt - Hanum - Zasenbeck und Hanum feiern am 5. Januar die Grenzöffnung (Holger Boden)

20200108 Altmark Zeitung - Hanum - Grenzbalken wird für die Nachwelt konserviert (Kai Zuber)

20200206 Volksstimme - Hanum-Zasenbeck - Sperrbalken ins Museum (Walter Mogk)

20200110 Volksstimme - Hanum - Kommunalpolitiker zur 30-Jahrfeier (Walter Mogk)

- Gladdenstedt - Ohre-Mühle wurde 1952 verlassen -

20191123 Altmark Zeitung - Gladdenstedt - Ohre-Mühle wurde 1952 verlassen (Kai Zuber)

- 20191029 - Start des Filmprojektes zur Grenzöffnung -

20191101 Volksstimme - Gemeinde Jübar - Filmprojekt zur Grenzöffnung (Walter Mogk)

20191101 Altmark Zeitung - Gemeinde Jübar - Filmprojekt zur Grenzöffnung (Christian Reuter)

20200304 Altmark Zeitung - 1990 Mauerfall - geplantes Mahnmal an Jübarer Kirche (Kai Zuber)

          

www.juebar.eu ist online seit 1. Oktober 2012

 

Zum YouTube-Kanal "GemeindeJuebar" und unseren gesammelten Videos!

Jübar-App auf dem Android-Gerät installieren!

----------------------------------