soziale Einrichtungen im Ortsteil Jübar

- Junge Archäologen der Altmark e.V. -

Junge Archäologen der Altmark e.V.

 

Adresse: Junge Archäologen der Altmark e.V., Fuhrweg 2a, 38489 Jübar
Telefon: 
039000 6806 (Thomas Janikulla), 039003 393 (Hartmut Bock, Ehrenvorsitzender)

WebSite: www.jungearchäologen.de

eMail: verein@jungearchäologen.de oder h.bock.juebar@web.de

 

Der Verein "Junge Archäologen der Altmark e.V." ist seit 1972 ein fester Bestandteil der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflege in der Altmark. Vereinsvorsitzender ist seit dem 03.03.2019 Thomas Janikulla. Schatzmeister Heiko Meyer, Schriftführer Markus Schulze, Jürgen Rudolph als Beisitzer für besondere Aufgaben.

 

Die Aufgaben des Vereins:

  • Pflege und Kontrolle geschützter Bodendenkmale (Großsteingräber)
  • Kontrolle von Bodenaufschlüssen und Notbergungen
  • Förderung des Vereinslebens durch Fahrten und Exkursionen
  • Weiterbildung der Mitglieder durch Vorträge und Tagungen
  • Flurbegehungen zur Sicherung bekannter und Auffindung neuer Fundstellen
  • Rettungsgrabungen mit Aufarbeitungen und Publikationen
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge und Zeitungsartikel

Ausgrabungsstätten bei Lüdelsen (Großsteingräber)

20190321 Altmark Zeitung - Jübar - Junge Archäologen - Grabungs-T-Shirt als neues Vereins-Outfit (von Kai Zuber)

20190304 Volksstimme - Jübar - Junge Archäologen - Hartmut Bock übergibt Zepter (von Walter Mogk)

20190304 Altmark Zeitung - Jübar - Junge Archäologen - Thomas Janikulla neuer Vereinschef (von Kai Zuber)

www.juebar.eu ist online seit 1. Oktober 2012

ScreenSaver Forecast by yr.no

 

Zum YouTube-Kanal "GemeindeJuebar" und unseren gesammelten Videos!

Jübar-App auf dem Android-Gerät installieren!

----------------------------------