'ZBA' Zweckverband Breitband Altmark

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) erschließt die Altmark mit einer zukunftsfesten Breitbandinfrastruktur. Mit Glasfaserleitungen bis ins Haus. Das Gesamtinvestitionsvolumen für dieses Infrastrukturvorhaben beläuft sich auf mehr als 140 Mio. EUR. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie ausführlich über die Hintergründe des Projektes und den Ausbau in den drei Projektgebieten.

Achtung: „Altmark-Tarif“ zum Vermarktungsstart!

- 25 Jahre Altmarkkreis Salzwedel Link zur Broschüre -

Im Jahre 2019 wurde der Altmarkkreis Salzwedel 25 Jahre alt. Auf Seite 38 sind auch die Aktivitäten des ZBA aufgezeigt. Die Gemeinde Jübar wird im ZBA vertreten durch Eberhard Liebe.

MDR - Ruckzuck ins Internet
Der Zweckverband "Breitband Altmark" verlegt die ersten Rohre, damit die Altmärker bald in den entlegensten Winkeln schnelles Internet nutzen können. Bis 31. Januar können Interessierte noch in das Projekt einsteigen.

- 20190124 - ZBA - Breitbandabend im DGH Bornsen -

Nutzen wir unsere Chance!
Am Montag dem 28. Januar findet im Dorfgemeinschaftshaus in Bornsen für die Gemeinde Jübar die letzte Infoveranstaltung des ZBA und der DNS:NET statt. Organisator Henning Stegemann (Jübarer Gemeinderatmitglied aus Bornsen) und Christian Pospiech (Sachbearbeiter des Zweckverband Breitband Altmark mit Zuständigkeit für unsere Gemeinde im Ausbaubereich III) wünschen sich, dass großes Interesse und Andrang der Gemeindebewohner am Montag Abend um 19:00 Uhr in Bornsen herrschen wird. Auch Eberhard Liebe (Mitglied des ZBA für die Gemeinde Jübar,) wird dem Team zur Seite stehen, wenn es heißt: Vorverträge für die 500MBit-Anschlüsse auszufüllen. Dieses wird die letzte Chance sein, dafür zu sorgen, dass in der Altmark zukunftsträchtige Kommunikation per Glasfaser so schnell wie möglich realisiert wird. Also: "Wir sehen uns am Montag in Bornsen!"

----------------------------------

- Gemeinde Jübar - Breitbandabend im DGH Lüdelsen -

Am heutigen Donnerstag dem 24. Januar um 19:00 Uhr findet im Dorfgemeinschaftshaus Lüdelsen eine Infoveranstaltung des ZBA und der DNS:NET statt. Organisator Axel Schulz (Jübarer Gemeinderatmitglied und stellvertreender Geschäftsführer des ZBA aus Lüdelsen sowie der Stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Jübar Lutz Peters helfen beim Ausfüllen der Vorverträge!

- 20181220 - ZBA - InfrastrukturNeuzeit für die Altmark -

- Altmark - ZBA - Infrastruktur-Neuzeit für die Altmark -
1. Sie gehen auf die Seite des Zweckverbandes www.breitband-altmark.de und führen einen
Verfügbarkeitscheck durch.
2. Wenn wir Sie gefördert erschließen dürfen, wählen Sie einen Internetanbieter aus der Liste aus.
a. Geben Sie dort nun unter erneuter Angabe Ihrer Adresse alle Informationen für einen
Vorvertrag ein, bis am Ende eine Bestätigung erscheint. ODER
b. Laden Sie einfach den Vorvertrag runter, füllen Sie Ihn aus und senden ihn zu dessen
Anschrift ab. ODER
c. Sie fragen Ihren Bürgermeister oder einen unserer über 70 Breitbandbotschafter – alles
Altmärker!
Mit freundlichen Grüßen das Team des ZBA und
Andreas Kluge
- Verbandsgeschäftsführer -
20181220 ZBA zum Jahreswechsel_Neuzeit f[...]
PDF-Dokument [166.4 KB]
Breitband: Jetzt ist Ihre Unterstützung gefragt
Jetzt ist Ihre Unterstützung gefragt.
Demnächst werden Sie Internetanbieter ansprechen, um Sie für die Unterzeichnung eines Vorvertrages für das Netz des ZBA zu gewinnen.
Achten Sie bei der Tarifauswahl auf das Logo des ZBA (siehe oben). Nur bei einem solchen Tarif unterstützen Sie den Ausbau der Infrastruktur in unserer Altmark. Denn nur mit einem zukunftssicheren Glasfasernetz ist unsere Region auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen aus Wirtschaft, Bildung, Mobilität sowie Gesundheitswesen vorbereitet. Sie tragen mit Ihrer Entscheidung für einen Vorvertrag unmittelbar zur Entwicklung unserer Altmark bei!
20181001 ZBA Info 2 10-2018.pdf
PDF-Dokument [280.2 KB]

www.juebar.eu ist online seit 1. Oktober 2012

ScreenSaver Forecast by yr.no

 

Zum YouTube-Kanal "GemeindeJuebar" und unseren gesammelten Videos!

Jübar-App auf dem Android-Gerät installieren!

----------------------------------