Archiv News/Aktuelles 2018/2

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 06. August 2018

- Jübar - FCJB Nachwuchskicker bei der Sportwoche -

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 04. August 2018

- Gemeinde Jübar - Umgang mit Wasserressourcen -

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 03. August 2018

- Drebenstedt - Reiner Haseloff am Großsteingrab -

Passend zu diesem Thema ist hier der Link auf unsere neue Seite: 'Großsteingräber in der Gemeinde Jübar': www.juebar.eu/gemeinde-jübar/großsteingräber

----------------------------------

- Wendischbrome - illegale Müllablagerung gefunden -

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 02. August 2018

- Gemeinde Jübar - Großsteingräber im Fokus -

Im Norden Sachsen-Anhalts finden sich prähistorische Bauwerke, denen man ohne Umschweife das Label „Älter als die Pyramiden“ zuweisen kann. Es handelt sich um Großsteingräber – vor mehr als 5.000 Jahren entstanden. Im Altmarkkreis Salzwedel sind noch 43 Grabanlagen auf engem Raum erhalten. Das ist in dieser Dichte europaweit einzigartig.

Das Presseteam des Altmarkkreises Salzwedel
Birgit Eurich & Amanda Hasenfusz

Passend zu diesem Thema ist hier der Link auf unsere neue Seite: 'Großsteingräber in der Gemeinde Jübar': www.juebar.eu/gemeinde-jübar/großsteingräber

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 01. August 2018

- Nettgau - Tagesfahrt nach Hamburg und ElPhi -

Der Nettgauer Roland Klingler, Mitglied des Gemeinderates, kümmerte sich liebevoll um das Gelingen der diesjährigen Busfahrt der Nettgauer, Gladdenstedter und Wendischbromer Senioren, Einwohner, Freunde und Bekannte. Angesagt für den schönsten Tag Anfang dieser Woche war schon kurz nach 6 Uhr Morgens die Abfahrt durch die drei genannten Orte. Kurz darauf gab es während einer kleinen Pause das Frühstück vor dem Bus (siehe Bild). In Hamburg wurde mit einer 90 minütigen Stadtrundfahrt weitergemacht. Die Reiseleitung zeigte und erklärte die schönsten Plätze der Stadt. Anschließend ging es mit der 82 Meter langen Rolltreppe in die Elbphilharmonie, liebevoll ElPhi genannt. Auf der Plaza in der 8. Etage wurde der Panoramarundgang mit einem phänomenalen 360° Rundumblick über die Werften, Schiffsanleger, HafenCity und auf die Musical Hallen belohnt. ElPhi ist das neue 110 Meter hoche reflektierende Wahrzeichen Hamburgs. Das gemeinsame Mittagessen im 'Schweinske' war ein tolles Erlebnis für sich. Nachmittags bot die einstündige Hafenrundfahrt den Blick auf die ElPhi und die Landungsbrücken aus einer anderen, schaukelnden Pespektive. Kurz vor der Ruckfahrt in die Altmark bot der Bummel an den Landungsbrücken viele Möglichkeiten, noch ein frisches Fischbrötchen zu verdrücken.

_______________________________________________________________________________

Aktuelles vom 30. Juli 2018

- Drebenstedt - Ministerpräsident am Großsteingrab -

____________________________________________________________________________

zum Seitenanfang

www.juebar.eu ist online seit 1. Oktober 2012

ScreenSaver Forecast by yr.no

 

Zum YouTube-Kanal "GemeindeJuebar" und unseren gesammelten Videos!

Jübar-App auf dem Android-Gerät installieren!

----------------------------------